03. September 2013 Die PACOMAT bekommt Zuwachs - Presskräfte von 350 bis 800kN

Die PACOMAT, der Dauerläufer unter den PAAL Pressen, ist seit über 30 Jahren fest am Markt etabliert. Jetzt ist eine Erweiterung der Reihe dieser wirtschaftlichen Kanalballenpresse erfolgt. Die PACOMAT III mit einer horizontalen und die PACOMAT V mit einer vertikalen Abbindung sind nun mit einer Presskraft von 80 Tonnen erhältlich. Somit reicht die PACOMAT Reihe nun von 35 Tonnen bis zu 80 Tonnen Presskraft.

Die Entwicklung des Prototyps war noch nicht ganz abgeschlossen, da war die 1. Maschine schon in Richtung Vereinigten Arabischen Emiraten unterwegs. Die Zenath Paper Traders Company aus Abu Dhabi hat die 1. PACOMAT V-80 C LBH geordert und freut sich auf eine leistungsstarke, vollautomatische Kanalballenpresse. Die Maschine ist mit 75kW Antriebsleistung, automatischem Schneidkantenfreistosser und vielen weiteren Extras ausgestattet.

Gerade auf dem Markt und schon verkauft!

Die nächste 80 Tonnen PACOMAT steht schon in den Startlöchern, um ihre Reise nach Sevilla in Spanien anzutreten. Hier handelt es sich um eine PACOMAT III-80 C BH, ebenfalls mit einem 75kW Antrieb. Die Durchsatzleistungen der beiden „80 Tonner“ reichen bis zu 300 m³/h.

Die PACOMAT ist die ideale Presse für diverse Qualitäten von Altpapieren, Pappen, Kartonagen, Folien, PET und vielen anderen Materialien. Durch Ihre bekannten Eigenschaften, wie z.B. eine einfache und sichere Bedienung, ist die PACOMAT ein zuverlässiger Baustein in Ihrem Unternehmen, um einen reibungslosen, langjährigen Betrieb zu gewährleisten.

Zurück zu: Mitteilungen