06. April 2016 Kadant übernimmt die PAALGROUP

WESTFORD, Mass., USA--(BUSINESS WIRE)--4. April 2016-- Kadant Inc. (NYSE: KAI) hat heute bekannt gegeben, dass das Unternehmen alle restlichen Anteile der RT Holding GmbH, der Muttergesellschaft einer unter dem Namen PAALGROUP (PAAL) bekannten Unternehmensgruppe, erworben hat. PAAL stellt Kanalballenpressen und zugehörige Einrichtungen zur Verarbeitung von wiederverwertbaren Materialien und Abfallstoffen her. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Deutschland und verfügt über Betriebsstandorte in Deutschland, im Vereinigten Königreich, in Frankreich und in Spanien.

„Mit der Übernahme von PAAL können wir unser Produktportfolio und unsere Marktpräsenz im Bereich des Recyclings und Abfallmanagements ausbauen," so Jonathan W. Painter, Unternehmensleiter und CEO bei Kadant Inc. „PAAL ist im Bereich des After-Sales-Kundendienstes sehr gut aufgestellt und stark auf Produktinnovation ausgerichtet und passt damit hervorragend zu Kadant."

Franzotto Hornung, Unternehmensleiter und CEO von PAAL, ließ dazu wissen: „Wir freuen uns darauf, uns mit Kadant zusammenzutun und Teil dieses dynamischen Unternehmens zu werden. Die globale Ausrichtung und das entsprechende Geschäftsmodell von Kadant bietet PAAL tolle Chancen, um seine führende Marktstellung in Europa auf weitere Regionen auf der ganzen Welt auszuweiten.“

PAAL wurde 1854 in Osnabrück gegründet. Es stellt vor allem horizontale Ballenpressen und Fördersysteme zur Verarbeitung verschiedenster Materialien wie etwa Papier, Kunststoff und Metall her. Das Unternehmen ist in Europa der führende Hersteller von Kanalballenpressen und weltweit tätig.

 

Über Kadant

Kadant Inc. ist ein weltweiter Anbieter hochwertiger, kritischer Komponenten und technischer Anlagen für den Einsatz in der verarbeitenden Industrie auf der ganzen Welt. Die Produkte, Technologien und Dienstleistungen des Unternehmens tragen entscheidend zur Verbesserung der Prozesseffizienz, zur Optimierung der Energienutzung und zur Maximierung der Produktivität in ressourcenintensiven Industriezweigen bei. Kadant hat seinen Geschäftssitz in Westford im US-amerikanischen Bundesstaat Massachusetts. Im Geschäftsjahr 2015 hat das Unternehmen 390 Millionen Dollar erwirtschaftet, und es hat in 18 Ländern weltweit 1.800 Mitarbeiter. Weitere Informationen finden Sie unter www.kadant.com.

Zurück zu: Mitteilungen