03. Februar 2017 Kadant weitet PAAL-Geschäft auf Nordamerika aus

 

Erste US-Bestellung einer Kanalballenpresse eingegangen. Vertriebspartner für US-amerikanischen und kanadischen Materialrecycling-Markt bestimmt.

WESTFORD, Massachusetts.--26. Januar 2017-- Kadant Inc. gab heute bekannt, dass Bulk Handling Systems (BHS) zukünftig exklusiv den Vertrieb der Hochleistungs-Ballenpressen des Unternehmens an Materialrecycling-Anlagen in den USA und Kanada übernehmen wird. Dank BHS konnte Kadant zum ersten Mal einen US-Auftrag über eine Kanalballenpresse an Land ziehen. Diese ist für eine regionale Abfallverwertungsanlage im kalifornischen Monterey vorgesehen. Die Zusammenarbeit mit BHS ist für Kadant ein weiterer wichtiger Strategieschritt zur Realisierung von Ertragssynergien.

Bereits im April 2016 wurde PAALGroup übernommen, Europas führender Hersteller horizontaler Ballenpressen für die Weiterverarbeitung wiederverwertbarer und nicht wiederverwertbarer Abfallprodukte, beispielsweise Papier, Kunststoff, behandelte Haushalts- oder Gewerbeabfälle und Landwirtschaftserzeugnisse.

„Wir freuen uns darauf, in Zusammenarbeit mit BHS, führend in Design und Herstellung großer Sortiersysteme, auf diesem Segment des nordamerikanischen Recyclingmarktes tätig zu werden. Unsere hochwertigen Ballenpressen vereinen Topqualität mit deutscher Ingenieurskunst und sind damit das ideale Produkt für BHS, ein Unternehmen, das sich durch ausgeprägtes Leistungs- und Qualitätsbewusstsein auszeichnet. Es ehrt uns, dass die erste Kadant-Ballenpresse in den USA Teil der hochmodernen Materialrecycling-Anlage sein wird, die BHS im kalifornischen Monterey baut. Diese wird von Monterey Regional Waste Management District betrieben werden, einer 65 Jahre alten, preisgekrönten Organisation, die als eines der besten Systeme für feste Abfälle in Nordamerika gilt“, so Jonathan Painter, Präsident und Vorstandsvorsitzender von Kadant Inc.

„In unseren Augen bieten die Kanalballenpressen von Kadant unseren Kunden eine Mischung aus neuester Technologie und Topleistung, die einmalig genau auf die Anforderungen komplexer Recycling-Großanlagen zugeschnitten ist. Wir freuen uns auf zukünftige gemeinsame Projekte mit hohem Anspruch an Effizienz und Technik“, bemerkt BHS-Vorstandsvorsitzender Steve Miller.

Kadant lanciert seine Ballenpressen auf dem US-Markt auf der Waste Expo 2017 vom 9. bis 11. Mai in New Orleans.

Über Kadant

Kadant Inc. ist ein weltweiter Anbieter hochwertiger, wichtiger Komponenten und technischer Anlagen für den Einsatz in der verarbeitenden Industrie auf der ganzen Welt. Die Produkte, Technologien und Dienstleistungen des Unternehmens tragen entscheidend zur Verbesserung der Prozesseffizienz, Optimierung der Energienutzung und Maximierung der Produktivität in ressourcenintensiven Industriezweigen bei. Kadant hat seinen Geschäftssitz in Westford, Massachusetts, und beschäftigt 2000 Mitarbeiter weltweit in 18 Ländern. Weitere Informationen finden Sie unter

www.kadant.com.

Über Bulk Handling Systems (BHS)

BHS, mit Hauptsitz in Eugene, Oregon, ist weltweit führend in Innovation, Design, Entwicklung, Herstellung und Installation von Sortiersystemen und Komponenten für die Bereiche feste Abfälle, Wiederverwertung, Energiegewinnung aus Abfall, Bauwesen und Rückbau. Nihot, NRT und Zero Waste Energy sind hundertprozentige Tochtergesellschaften von BHS. Weitere Informationen finden Sie unter

www.bulkhandlingsystems.com.

Zurück zu: Mitteilungen